1

Jazz - die Heimat individuellen Denkens

Jazz lebt von seiner Vielfalt und spannt einen breiten Bogen von New Orleans, Swing und Modern bis Acid, Nu oder Electro. Keine Musikform hat das Vokabular ihrer Instrumente so nachhaltig verändert. Beim Jazzbrunch im Handwerk Restaurant kommen sowohl eingefleischte Jazz-Fans wie auch Easy Listeners auf ihre Kosten. Zu hören sind Interpretationen im Stil der großen Klassiker und herausragende Eigenkompositionen. 

Ein swingender Sonntag für Feinschmecker und Jazz Liebhaber aller Couleur. Lassen Sie sich von der Musik inspirieren und unserem kulinarischen Angebot verwöhnen!

Jazzbrunch

- 1 Glas Sekt zur Begrüßung
- Buffet mit kalten und warmen Speisen 
- gratis Parkplatz (hoteleigene Garage)

EUR 54,- pro Person

Alle Infos zum Download im Folder auf einen Blick


13.09.2020 BIG OPENING

Andie Gabauer & Band

Eine der bekanntesten Stimmen des Landes präsentiert sich mit seinem hochkarätigen Trio und zelebriert die Leichtigkeit des Seins und Feierns. Elegant werden hier Klassiker aus Jazz, Funk und Soul eigenständig interpretiert und mit viel Spielwitz und Freude mit originalen Kompositionen vermischt. Entertainment garantiert!

20.09.2020

Wienerwald Dixielanders

Der aus den USA nach Wien eingewanderte Trompeter Jerry Pfister war 28 Jahre lang Solotrompeter des Wiener Raimund-Theaters und der Vereinigten Bühnen Wien. Jetzt haben sich seine Wienerwald Dixielanders ganz dem Jazz der Roaring Twenties verschrieben: Da wird grammophonesk gepustet, geknarzt und geschraddelt – und durch die launige Moderation dazwischen wird es garantiert nie langweilig.

27.09.2020

Jazz Circle

Die Gruppe Jazz Circle von Helmut Posch gibt es bereits seit über 10 Jahren. Das breitgefächerte Repertoire der Band spannt sich von der Swing Ära bis zu bekannten österreichischen Jazz-Interpreten. Der zweistimmige Gesang erinnert an die Zeiten der Andrew Sisters.

04.10.2020

Desert Wind

Mit Lisa Nielsen-Spieler hat Desert Wind eine Sängerin internationalen Formats an Bord, die mit ihrer unvergleichlichen Stimme Gänsehaut und wohlige Schauer zaubert. Das Repertoire der Band umfasst Jazz Standards, Pop-Jazz, Blues, Soul und nicht zuletzt jüdische Klassiker in eigenen Arrangements.

11.10.2020

Cécile Nordegg Trio

Cécile Nordegg - Schauspielerin und Sängerin - hat 2015 ihr erstes Album veröffentlicht. Jetzt nennt sie Bühnen auf der ganzen Welt ihr Zuhause. 2019 trat sie bei internationalen Jazzfestivals in El Salvador, Nicaragua und Wien, beim Love Fest auf den Virgin Islands, in Los Angeles im legendären Baked Potato und im New Yorker Kulturinstitut auf.

18.10.2020

G. G. King Blues Band

Der österreichische Gitarrist und Sänger Geoffrey Goodman King hat sich dem modernen, elektrischen Blues verschrieben. Mit seinem gefühlvollen Gitarrenspiel und markantem Gesang hat er sich längst in der österreichischen Bluesszene etabliert.

25.10.2020

Al Cook Trio

Als Pionier und Kultfigur der europäischen Bluesszene brachte Al Cook den Blues vor fast einem halben Jahrhundert nach Österreich. Zwischen Eigenkompositionen im Stil der großen Bluesklassiker bis hin zu archaischen Bluesformen, die zwischen den Konzertteilen in die Welt des alten Südens führen.

01.11.2020

Dajana Omerdić & Matyas Bartha

Das Duoprojekt der Sängerin und Komponistin Dajana Omerdić mit dem Pianisten Matyas Bartha lässt sich von latin-orientierten Sounds inspirieren. Das Repertoire spannt einen Bogen von Bossa Nova-Klassikern über Songs aus dem Great American Songbook bis hin zu Eigenkompositionen, die ihrerseits auf musikalische Weltoffenheit setzen.

08.11.2020

Joschi Schneeberger Gipsy Swingtet feat. Patrizia Ferrara

Feinster Gipsy Swing! Gemeinsam mit dem Jazzgitarristen Martin Spitzer und dem jungen Virtuosen Julian Eggenhofer widmet sich Joschi Schneeberger der Musik des legendären Django Reinhardt. Die ausdrucksstarke Stimme Patrizia Ferraras harmoniert dabei wunderbar mit dem hochkarätigen Swingtet.

15.11.2020

Saxophone Affairs

Auch Saxolady Daniela Krammer ist mit "music for special moments" mit ihrer Band an Bord. Mit einzigartigem Swing-Sound und beliebten Bossa Nova-Aufnahmen bekannter Komponisten ist sie wieder beim Jazzbrunch zu hören.

22.11.2020

Crazy Boogiemen

Mitreißende Musik mit Herz, Power, Feeling und Spaß- das ist garantiert, wenn Crazy Boogiemen die Bühnen dieser Welt stürmen. Da gibt’s heißen Boogie Woogie, feurigen Rock ‘n’ Roll, erdigen Blues und eigene, heitere Songs von Pianoman Charly.

29.11.2020

Meena Cryle with Chris Fillmore & Angus 'Bangus' Thomas

Meena Cryle & Chris Fillmore zählen seit vielen Jahren zu den erfolgreichsten österreichischen Musikexporten in der internationalen Roots-Music-Szene. Mit Angus 'Bangus' Thomas am Bass, der im Laufe seiner Karriere unter anderem mit Größen wie Miles Davis, Albert King und John Mayall auf Tour war, begeben sie sich gemeinsam auf eine Reise zurück zu den Wurzeln ihrer Musik.

06.12.2020

J.A.Q.

J.A.Q. gilt seit über 25 Jahren als eine der besten Musikformationen des Landes. Mit J.A.Q. erwarten Sie Musik und Entertainment vom Feinsten, begeisternd durch die unvergleichliche Stimme des Jimi U.

13.12.2020

20 Jahre Cafe Drechsler

Café Drechsler, das legendäre Live Trio aus Wien, feiert sein 20-jähriges Jubiläum - und das bei unserem legendären Jazzbrunch. Mit einer bunten Mischung aus Jazz, Funk, Soul, Trip Hop und Beats lädt die Band, passend zum runden Geburtstag, zum ausgiebigen Mitfeiern ein. Nur eines darf man dabei nicht vergessen: die Tanzschuhe!

20.12.2020

Heini Altbarts Jazz & Blues All Stars Revival

Heini Altbart begeistert nun fast schon seit 30 Jahren als Schlagzeuger und bietet jeder Band und jedem Solisten ein sicheres Rhythmusfundament. Zu seiner Formation „Allstars Revival“ gehören einige der besten Musiker der österreichischen Szene. Special Guest: The Movida Sisters.

27.12.2020

Michaela Rabitsch Quartett

Michaela Rabitsch, Sängerin, Komponistin und Österreichs einzige Top-Jazztrompeterin - vom US Magazin Jazzscene als “a modern day female Chet Baker” bezeichnet - und ihr kongenialer Partner, der Gitarrist Robert Pawlik, präsentieren wieder ihre groovenden Rhythmen und abwechslungsreichen Improvisationen. 

03.01.2021

Sasha Ploner Blues Trio

Das Sasha Ploner Blues Trio klingt, als hätten sie sowohl alle räudigen Juke Joints als auch die eleganten Jazzbars des Mississippi-Deltas der 20er und 30er des vorigen Jahrhunderts inhaliert.

10.01.2021

On Solid Ground

On Solid Ground ist Patrizia Ferrara- und ihr Name ist Programm. Bei ihr verschmilzt italienisches Temperament mit österreichischer Klassik- ist ihr Vater doch aus Sizilien und ihre Mutter eine Kärntnerin. Ihre Karriere führte Sie schon nach Los Angeles und New York und so singt und spricht sie in drei Sprachen perfekt. Wir sind schon gespannt!

17.01.2021

Carte Blanche feat. Caroline Auque

Zweisprachig aufgewachsen frönt Caroline Auque ihrer Vorliebe für Kulturen und Sprachen – daher ihr multilinguales Repertoire, das von den Klassikern von Edith Piaf, Billie Holiday, Wiener Liedern bis hin zu schönsten Musette-Walzer, Chansons und brasilianischen Rhythmen reicht. Ihre warme Stimme und ihr ausdrucksstarkes Timbre machen aus Caroline die geborene Chansons-Jazz-Sängerin.

24.01.2021

Vienna Jazz Serenaders

Die Vienna Jazz Serenaders spielen Swing und viele bekannte Jazz-Standards, alten New Orleans Jazz, Blues und Bossa Nova. Sie interpretieren die heiter swingenden alten Melodien mitreißend und temperamentvoll - und mit vergnügtem Augenzwinkern. Wenn das ‘Girl from Ipanema‘ ‘Somewhere over the Rainbow‘ dem ‘Sheik of Araby‘ schöne  ‘Angel Eyes‘ macht, bleibt kein ‘Zwinker-Auge‘ trocken!

31.01.2021

Belle Affaire

Belle Affaire verbindet die Musik von Django Reinhardt und Chanson zu einer mitreißenden, kurzweiligen musikalischen Melange, die das französische Lebensgefühl der 1920er bis 1940er Jahre wiederaufleben lässt. Lebhaft swingende Titel wechseln sich mit stimmungsvollen Balladen ab, die mit Verve, Spielfreude und virtuoser Leichtigkeit präsentiert werden.

07.02.2021

The Coquette Jazz Band

The Coquette Jazz Band ist das neueste beeindruckende Phänomen der Wiener Jazzszene. Dank der populären Melodien bieten die Musiker eine großartige Einführung in die Welt des Jazz, und vergnügen mit feinen Klängen auch den anspruchsvollen Jazz-Fan.

14.02.2021

Martin Reiter electric trio feat. Chanda Rule

Mit der aus Chicago stammenden Sängerin Chanda Rule hat sich Martin Reiter die ‚Queen of Contemporary Gospel‘ an Bord geholt, mit der er ein interessantes Songwriting-Team bildet, das an Zeigeist nicht missen lässt. Reiter, Professor für Jazzklavier an der Musik und Kunstuniversität Wien, präsentiert sein electric trio mit Jojo Lackner am Bass und Christian Eberle an den Drums.

21.02.2021

JazzBus

Die vier Musiker der Formation JazzBus erfreuen mit swingenden Standards, feurigen Latin-Rhythmen und groovender Partymusik. Heribert Kohlich, Martin Treml, Herbert Berger und Gerhard Zeilinger sind keine Unbekannten in der Wiener Szene. Sie spielten mit internationalen und heimischen Größen wie Ray Charles, Harri Stojka, Carole Alston, Art Farmer, Harry “Sweets” Edison und Silvio Francesco zusammen.

28.02.2021

Kind of Blue

Die Freude an bekannten Melodien aus dem Pop- und Rockbereich, die Überraschung neuer,
faszinierender Interpretationen, kombiniert mit dem Genuss einer sympathischen Liveperformance,
begeistern das Publikum von Kind of Blue jedes Mal aufs Neue.

07.03.2021

Electric Beat Club

Ein Hitfeuerwerk, ganz viel Soul und noch mehr Groove ist es, was diese international anmutende Band ausmacht. Der Electric Beat Club ist die gelungene Mischung aus Live Band und DJ Sound. Egal ob Soul Klassiker, aktuelle Chart Hits oder Dance Tracks – diese Formation läßt keine Wünsche offen.

14.03.2021

Sayuri Kato Trio

Das Klaviertrio in seiner klassischen Jazzformation präsentiert eigene Kompositionen der japanischen
Pianistin Sayuri Kato und ausgewählte Werke von Claude Debussy. Zu hören sind melodische
und melancholische Klangfarben, schwebende Klangbilder, freie Bewegungen und Rhythmen,
eine Mischung aus Jazz, Moderne, Symbolismus und Impressionismus.

21.03.2021

Blue Note Six

Swing- die goldene Ära des Jazz, Dixieland, Ragtime und Boogie & Blues. Für Jazz-Liebhaber aller Couleur zählt Blue Note Six seit Jahrzehnten zum festen Bestandteil der heimischen Jazzszene. Wir freuen uns schon wieder auf diesen Jazzbrunch-Klassiker!

28.03.2021

JAH Super Blues & Boogie

Erstmals treffen Hannes Jaric (Boogie-Weltmeister), Heini Altbart (All Stars Revival) und Charly Hloch (Crazy Boogiemen) zu einer Jazz-Session zusammen. Sound und Energie elektrisieren, wenn die drei Altmeister eine mitreißende Show liefern.

04.04.2021

Bella Wagner & Hovannes Djibian

Urban Jazz, Blues und Latin. Das einzigartige Klavierspiel des Armenischen Pianisten Hovannes Djibian und die ausdrucksstarke Stimme der Sängerin Bella Wagner ist eine Kombination purer Emotion, Sensibilität und Kraft. Gemeinsam komponierten sie den Song ‚Weapons Down‘ der für den Amadeus Music Award nominiert wurde.

11.04.2021

Route Good Mood

Sängerin Alexandra Regenfelder und Pianist/Bassist/Sänger Albert O. Mair sind seit 1994 ein musikalisches Team, das für Qualität und Vielseitigkeit steht. 1997 gründeten sie die Event Band Route Good Mood. Zu ihrem Repertoire zählen mitreißende Interpretationen von Schmankerln aus Swing, Rock’n‘Roll, Latin & Soul.

18.04.2021

Martina Petz Trio

Viel Swing. Viel Groove. Viel Drive! Jazzstandards von der feinen Art bringt uns die Sängerin
mit dunklem Stimmtimbre und Scat-Solis. Als Singer Songwriterin ebenso mit herrlichen Chansons.
Die Herren Karol Hodas am Bass und Wolfgang Köck an der Gitarre fügen sich kongenial hinzu.

25.04.2021

Max Höllers Jazz Quartett Cuvée

Die bevorzugte Stilrichtung der Höller Swing Band war von Anbeginn der Oldtime-Jazz von New-Orleans-, Dixieland bis Chicago. Hören Sie davon ein Best of - authentisch und mit viel Gefühl interpretiert.

02.05.2021

Corry Gass

Sie ist ein musikalisches Multitalent – studierte Jazz-Sängerin, Songwriterin, Produzentin und Gesangstrainerin. Als Background-Sängerin bei Opus ist sie zudem auch international unterwegs.
Mit ihrer Band ‘Corry Gass & The Wild Dogs‘ rockt sie jede Bühne mit virtuosem Gesang und jazzigen Grooves.  

09.05.2021

Bernhard Wiesinger Band feat. CarolE Alston

Die aus den USA stämmige Sängerin Carole Alston tourte äußerst erfolgreich mit zahlreichen Broadway Musical Shows durch Europa und kürte vor einiger Zeit Wien als ihre neue Heimat. Ihre Interpretationen der Lieder aus dem Great American Songbook sind ausdrucksstark und berührend zugleich. Das Bernhard Wiesinger Quartett, bestehend aus den besten Musikern der österreichischen Jazzszene und sorgt für das passende musikalische Fundament. Alle Fans von Ella Fitzgerald bis Anito O´Day erwartet ein Ohrenschmaus von Swing bis Bossa-Feeling zum Muttertag!

16.05.2021

Tony Perez Quartett

Der international tätige Saxophon-Virtuose Tony Perez interpretiert gekonnt Jazz-Standards und moderne Rhythmen und begeistert damit Jazz-Liebhaber rund um den Globus. Sein großes Repertoire erstreckt sich von Stan Getz, Ben Webster oder Duke Ellington Klassikern über die Latein- Amerikanischen Meisterwerke von Jobim, bis zu groovy Rhythmen von Stanley Turrentine.

23.05.2021

Smoozz

Smoozz – das sind Peter Prameshuber (dr), Wolfgang Sicka (b) und Andreas Lenzenhofer (p). Smoozz spielen moderne Jazz-Versionen von Pop-, Boogie und Rock. So finden sich verschiedene Musikrichtungen in groovigen und launigen Jazzimprovisationen wieder.

30.05.2021

Michaela Rabitsch Quartett

Michaela Rabitsch, Sängerin, Komponistin und Österreichs einzige Top-Jazztrompeterin - vom US Magazin Jazzscene als “a modern day female Chet Baker” bezeichnet - und ihr kongenialer Partner, der Gitarrist Robert Pawlik, präsentieren wieder ihre groovenden Rhythmen und abwechslungsreichen Improvisationen.

06.06.2021

Connection

‚Aus lauter Freude am Jazz!‘ Das ist das Motto der 5-Mann-Band Connection. Mit Lust und Leidenschaft wird eine swingende Mischung aus Jazz-Standards und Pop-Classics präsentiert. Raffinierte Arrangements, lebendige Soli und einfühlsames Zusammenspiel illustrieren, wie sehr die Musiker von Connection Jazz leben und lieben.

13.06.2021

J.A.Q.

J.A.Q. gilt seit über 25 Jahren als eine der besten Musikformationen des Landes. Mit J.A.Q. erwarten Sie Musik und Entertainment vom Feinsten, begeisternd durch die unvergleichliche Stimme des Jimi U.

20.06.2020

ABSCHLUSSKONZERT 
Gisele Jackson & Club 54

Die aus Baltimore stammenden Sängerin Gisele Jackson wurde die Liebe zur Musik quasi in die Wiege gelegt. Waren doch Aretha Franklin, Mavis Staples oder John Lee Hooker schon ihre Babysitter. Ihre Karriere startete sie im Background Chor von Ray Charles und Donna Summer, später spielte sie als Vorgruppe von Bands wie: Tito Puente, Bette Midler, The Commodores oder den B-52`s. Höhepunkt ihrer Karriere ist ihr Club Klassiker ‘Love Commandments‘, der in den Bill Board Dance Charts Platz 3 erreichte.

Jazzbrunch Folder zum Download

Alle Informationen zum Jazzbrunch auf einen Blick zum Download! 

Zum PDF-Folder

Lesen Sie mehr

Parken

Parkgarage mit 224 Stellplätzen
Einfahrt: Kenyongasse 27, 1070 Wien
Kostenlos für Gäste des Jazzbrunch

U-Bahn | Straßenbahn | Nightline

U6 Burggasse-Stadthalle | 3 Minuten
U3/U6 Westbahnhof | 10 Minuten
Straßenbahn 6, 9, 18, 49 | N49, N54 N64 | 3 Minuten
 

Bildergalerie

Werfen Sie einen Blick in unsere Bildergalerie und erhalten Sie einen ersten Eindruck vom Handwerk Restaurant!

Lesen Sie mehr